Ein Mann in Schwarz fährt mit seinem schwarzen Motorrad auf einer von Bäumen gesäumten Landstraße

Gel-Technologie

Da Motorräder meist nur saisonal genutzt und ihre Batterien nur sporadisch aufgeladen werden, gelten hier besondere Anforderungen. Aus diesem Grund benötigen Tourenmotorräder eine Gel-Technologie (wie sie in unseren VARTA® Powersports-Gelbatterien zum Einsatz kommt) – für maximale Leistung von Beginn an.

Detailausschnitt einer VARTA® Gel-Batterie

Gel-Batterien

Die Batteriesäure ist sicher in Gel festgelegt, was die Batterie zu 100 % auslaufsicher macht.

Leichter Einbau

Die Batterie kann schnell und problemlos in jedem Neigungswinkel eingebaut werden.

Wartungsfrei

Ohne zeitraubendes Auffüllen mit Wasser.

Calcium-Legierung

Sowohl die negativen als auch die positiven Elektroden sind mit einer Calcium-Calcium-Legierung beschichtet. Das Ergebnis ist nicht nur eine längere Lebensdauer, sondern auch eine gleichmäßige Startenergie und eine extrem hohe Zyklenfestigkeit der Batterie, die somit viele hundert Mal aufgeladen und wieder entladen werden kann.

Robust für jedes Gelände

Das robuste Gehäuse sorgt für eine ausgezeichnete Rüttelfestigkeit – für lange Fahrten auf unbefestigten Straßen.

VARTA® Batteriesuche

VARTA® Händlersuche

Andere Händler suchen